Somnologie

Home/Somnologie/Somnologie
Somnologie 2019-05-04T20:13:59+00:00

Project Description

     

    Die Somnologie bezeichnet die Lehre vom Schlaf, wozu neben der Schlafforschung auch die Schlafmedizin gehört. Sie ist einer der jüngsten medizinischen Themenbereiche. Ein Wissenschaftler, der sich mit diesem Gebiet beschäftigt, wird Somnologe genannt.

    Zentrales Thema sind alle Formen des nichterholsamen Schlafs. Echte Schlafstörungen sind Folgen von körperlichen Erkrankungen, psychische Belastungen oder Nebenwirkungen von Arzneimitteln. Abzugrenzen ist gegen falsche Erwartungen an den Schlaf und falsche Schlafgewohnheiten.

    Die Somnologie umfasst die Ätiologie, Physiologie, Pathophysiologie, Diagnostik und Differentialdiagnostik von Störungen der Schlaf-Wach-Regulation und der schlafbezogenen Störungen einschließlich der dazu notwendigen Methoden und Untersuchungstechniken sowie die Grundlagen zur Therapie dieser Störungen.

    [1]

    Die Zusatz-Weiterbildung Schlafmedizin umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Erkennung, Klassifikation und konservative Behandlung von Störungen der Schlaf-Wach-Regulation und schlafbezogenen Störungen. Erfahrungen aus der Arbeit in und Leitung von einem klinischen Schlaflabor kommen unseren Patienten zu gute. Wir können bei Bedarf auf die örtlichen Einrichtungen der Helios Kliniken zurückgreifen und unsere Patienten auch dort betreuen und begleiten, um ein dauerhaft positives Schlafen wiederherzustellen.