Mit Verstand für mehr Gesundheit

In diesem beitrag wollen wir Ihnen zeigen, dass Mediziner nicht vordergründig die Pharmaindustrie unterstützen und ihre Aufgabe nicht darin sehen, die Patienten mit Medikamenten zu versorgen.

In einem Vortrag im Rahmen der Medizinakademie des Roten Kreuzes im Kreisverband Karlsruhe hat Prof. Dr. Curt Diehm Chefarzt für Innere Medizin am SRH Klinikum Karlsruhe gGmbH schön und verständlich dargestellt, wie wir unser Leben für eine bessere Gesundheit sinnvoller gestalten können. Er zeigt anschaulich in der Gegenüberstellung, wie sich die Gesellschaft hinsichtlich Krankheiten und Todesursachen (u.a. Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall), Ernährung, Lebensumstände und Bewegung entwickelt hat und wie die Prognosen aussehen.

Einfache Mittel und Veränderungen können ausreichen, um Ihrer Gesundheit einen rasanten Schub zu verschaffen – ganz ohne Medikamente. Sieht man dann noch den Umkehrschluss, dass man sich dauerhaft viele Medikamente erspart, weil man gar nicht auf die Krankheitsbilder zusteuert, ergibt sich doch eine sehr angenehme Zukunftsperspektive.