Ferndiagnosen sind in Deutschland (noch) umstritten

Telemedizin Doktor und Diagnose aus der Ferne

Telemedizin: Doktor und Diagnose aus der Ferne

Die Argumente liegen auf der Hand:

  1. Auf dem Land wird die Bevölkerung weniger
  2. Die Bevölkerung überaltert
  3. Eine ärztliche rundum Versorgung ist in vielen Gegenden nicht mehr gewährleistet

So kommen immer mehr Länder auf den Trichter, das Ärzte Diagnosen auch per Telefon oder Videochat stellen können. Hat der Hausarzt nicht die notwendige Ahnung, schaltet er einen Kollen aus der Ferne hinzu. Da stellen sich für den normal denkenden Menschen doch 2 Fragen:

  1. Will ich das für mich?
  2. Wie sehen die Lösungsansätze für Alternativen aus?

Über die zweite Frage sollen sich hochbezahlte Politiker und Funktionäre Gedanken machen. Wir empfehlen jedoch auch diesen “Vertretern” genau auf die Finger zu schauen, wer da wie am Ende die Politik macht.

Mit der ersten Frage kann doch mal jeder für sich klären, wie wichtig ihm oder ihr eigentlich der menschliche Kontakt bei ärztlichen und pflegerischen Diensten ist.  Jeder Mensch ist anders und jeder Mensch interpretiert und fühlt auch anders. Daher kann man durchaus Bedenken haben, wenn ein Arzt die Hände auflegt und der andere aus der Ferne dann die Diagnose gibt. Der menschliche Kontakt ist nicht zu unterschätzen, wenn es um Behandlungserfolge geht. Technische Möglichkeiten bedeuten nicht gleich eine Verbesserung des Lebens und die Sinnhaftigkeit des Einsatzes.

Gesellschaftliche- und Kostenentwicklungen sind absehbar, nur leider stellt man sich nicht der Problematik, sondern debatiert über Finanzen in der Legislaturperiode daran vorbei. Wäre doch an der Zeit, dass der ganz normale Mensch von nebenan sich mal damit beschäftigt, wie andere sich seine Zukunft vorstellen und diese gestalten.

Dankenswerteweise gibt es auch weiter Ärzte, die die Herausforderungen in der gesellschaftlichen Mitte annehmen. Vielleicht liegt ja in der Förderung dieser “Randgruppe” ein Schlüssel zur Lösung.

Den Beitrag über die Frage zur Entwicklung in der Telemedizin finden Sie in Der Welt.